Corona + Kanuschule
Homepage
Wir über uns
Kanuschule
Canadierkurse
Kajakkurse
Kanu- Kursanmeldung
Seekajak  + Canadiertouren
Öko- und Spartips
Kontakt
Kanuführer Kurse
Corona + Kanuschule
Ausrüstungsschnäppchen
Teilnehmerkommentare
Newsletter
Impressum + Datenschutz

Euere persönliche Kanuschule

Infos zu Corona und unserer Kanuschule. Diese Infos werden von uns aktualisiert sobald es neue Informationen gibt.

Ab sofort finden wieder Kanukurse statt !!!

Wird die Heller Kanuschule die Corona Krise überstehen? Wenn Ihr uns treu bleibt und unterstützt wird unsere Kanuschule weiter bestehen. Wir können auch mal den Gürtel enger schnallen und haben schon viele Krisen gemeistert.

Was passiert wenn ich bereits Zahlungen geleistet habe: Im Falle unserer Absage durch Corona  können die Zahlungen für spätere Kurse (auch für 2021) bei uns genutzt werden oder selbstverständlich jederzeit erstattet werden.

Finden die Kurse der nächsten Wochen statt? Ja, unsere Kurse in Franken finden ab sofort wieder statt! Unter Hygieneauflagen in kleineren Gruppen, daher müssen wir die Preise etwas anpassen (wer bereits gezahlt hat muß keinen Aufpreis zahlen).

Finden die Camps und Kurse in Mecklenburg, in den Alpen, in Skandinavien oder in Kroatien statt? Das ist abhängig von den regionalen Vorschriften. Sollten wir keine Freigabe erhalten, werden wir Euch, wenn möglich alternative Gebiete für die Camps oder Kurse anbieten. Für Isar, Schweden und Mecklenburg sieht die Prognose aktuell sehr gut aus, Tiroler Ache und Kroatien sind noch offen.

Sollte man jetzt bei uns Kurse buchen oder nicht? Ja unbedingt! Wir nehmen aktuell Buchungen entgegen. Nur wer bucht hat dann seinen Platz beim Kurs sobald es wieder losgeht! Wer nicht bucht bekommt dann vielleicht keinen Platz mehr, das wäre doch schade. Das kann schnell passieren da wir durch Corona die Gruppengröße stark verkleinert haben. Wenn für den gebuchten Zeitraum noch keine offizielle Freigabe da ist verlangen wir bei Eueren Buchungen keine Zahlungen. Zahlungen werden erst fällig wenn die behördliche Freigabe für den Kurs oder das Camp da ist.

Was passiert wenn ein Kurs stattfindet und ich wegen Corona Vorschriften nicht teilnehmen kann: Wenn Du nicht teilnehmen kannst weil Deine Anreise oder Deine Übernachtung wegen Corona Vorschriften nicht möglich ist werden Deine Zahlungen zu 100% für spätere Kurse (auch für 2021) bei uns gutgeschrieben. Ohne Storno bzw. Umbuchungsgebühren.

Was ändert sich bei unseren Kursen:
1. Die Kursteilnehmer sollen bitte Desinfektionsspray oder Tücher mitbringen.
2. Die Kursteilnehmer müssen Mundschutz mitbringen. Der Mundschutz muß nur bei der Materialausgabe/Rückgabe und bei gegenseitiger Hilfe mit Körpernähe getragen werden.
3. Die Teilnehmerzahl wird von 6 auf 4 Teilnehmer pro Lehrer reduziert. Eigentlich müsste der Kurspreis daher um 50 € erhöht werden. Da sich das einige Paddler nicht mehr so einfach leisten könnten haben wir vorerst nur um 10 € erhöht und hoffen dass wir damit klar kommen.

Selbstverständlich werden wir uns an bestehende Vorschriften halten. Corona ist viel zu gefährlich. Wir müssen nun abwarten was uns die Gesetzgeber vorschreiben und werden Euch sofort informieren wenn sich etwas Neues ergibt. Wir können also aktuell nicht für alle Kurse voraus planen.

Neueste Info: In Bayern ist übrigens aktuell paddeln mit Kajaks, Canadiern und SUP sowie surfen etc. erlaubt. SUP auf Flüssen teils nicht erlaubt, bitte Vorschriften beachten. Neuerdings dürfen bis zu 5 Personen gemeinsam Kanusport im Freien betreiben (Coronaregeln beachten!). Gemeinsame Anreise oder Schuttlefahrt ist für max. 2 Singles mit Mundschutz in einem PKW erlaubt, also nicht für 3 Personen (außer aus gleichem Hausstand). Ein - Ausstiegsshuttle unbedingt mit Rad, Bahn oder Bus machen falls man gegen Coronaregeln verstoßen würde!

Jetzt passt gut auf Euch auf, nehmt die Sache ernst! Wir sind mit Ärzten, Ärztinnen und Krankenhausmitarbeitern befreundet. Da erfährt man Dinge die nicht unbedingt in den Nachrichten kommen. Haltet Abstand und die Vorschriften ein, nur so können wir die Krise meistern. Jede Nachlässigkeit kann schwere Folgen haben.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für diese Angaben, insbesondere da sich die Vorschriften täglich ändern können. Stand 11.05.2020

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch

Norbert und Karin Heller